Psychiatrie Weltkongress 20-23. April 2017, Vancouver.
Psychiatrie Weltkongress 20-23. April 2017, Vancouver.

Pflegco, Ihre psychiatrische Pflege

Pflege, Tagesstruktur, Gespräche, Unterstützung, ...

Ich unterstütze psychisch erkrankte Menschen der Kantone Zug und Nidwalden in folgenden Themen:

  • Umgang mit ihren Krankheitssymptomen
  • Verbesserte Einnahme der Medikamenten (als Wunsch des Klienten)
  • Vorübergehende Unterstützung in schweren Situationen
  • Unterstützung bei der Umsetzung der ärztlichen Therapien
  • Einüben von auf Sie zugeschnittene Bewältigungsstrategien
  • Unterstützung in grundlegenden Aufgaben des Alltags
  • Spezialgebiet: Ich helfe Ihnen gerne, wenn Sie Probleme mit Ordnung und Einhalten von Strukturen haben. Im weiteren bei Morgentief, neue Strategien bei Vergesslichkeit oder Unaufmerksamkeit.

Kostenaufwand pro Tag:
maximal 15.95. Weitere Kosten gehen zu Lasten den Grundversicherung, bzw. der Wohngemeinde. Dazu braucht es eine ärztliche Verordnung. Falls Sie den Eindruck haben, meine Unterstützung könnte Ihnen ihre Krankheitssituation erleichtern, sprechen Sie bitte erst mit ihrem Arzt/Therapeut darüber. Es erleichtert mir die administrative Abwicklung.

Update vom 08.11.2017:
Voraussicht ist ab 01.Dezember 2017 ein Platz frei für all 14 tägliche Unterstützung in Hergiswil/Stansstad/Stans. Anfragen bitte per Mail an: obrecht@pflegco.ch

www.vapp.ch - Verein ambulanter psychiatrischer Pflege
Auf der VAPP-Website finden Sie alles Arbeitskollegen, die ich kenne und gerne empfehle. VAPP-Pfleger haben alle mehrjährige psychiatrische Berufserfahrung. Da sie oft Selbständig tätig sind, garantieren sie einen kontinuierlichen Kontakt der gleichen Pflegeperson, was unter anderem von meinen Klienten äusserst geschätzt wird.

 

Angaben zur Person:
Oliver Obrecht
Hochrütistrasse 9
6005 Luzern
Tel zu den Bürozeiten, 08:00 - 17:00, Mo-Fr: 079 927 07 27